Dinge finden

Wenn ich in meinem Zimmer etwas suche (heut war es die Telefonnummer von A.), stoße ich stets auf Dinge, die mich unvermutet glücklich stimmen. Gestern: diese kleine Plastiktüte, heut ein Zettelchen, geknickt und darauf .. drei Stunden. Was Zwickau betrifft: es kommt wieder Leben. Man lernt eben immer neue Menschen kennen.

A. schrieb, er habe wieder zwei Nächte im Probenraum verbracht. Vom Schlagzeug, über Zupf~*, bis zu den Tasten und der Stimme spielte er der Reihe nach ein. ‘Es fehlt der Band an Gruppenperfektionismus bzw. haben wir ihn verloren.’ fügte er begründend hinzu.

Cunersdorf Probenraum