Ich bin eine Kugel (2)

Wir fahren seit Tagen. Funktion letzten Samstag: Chemnitz, ‘Achter Mai’. Den Geschmack dieser Nacht werde ich einfach nicht los. Und die Erinnerung an die Schoene in den Beinen, dem Gebiss (Klack, klack) [..]. ## (((Mit dem was ich erlebe, meinen Gedanken, meinen Wuenschen, meinem Empfinden liege ich stets ein Jahr hinter deinen Erfahrungen zurueck. Es schmerzt zu sehen, dass deshalb die Abstaende nicht kleiner werden.
Es erfuellt mich nicht laenger im Trueben zu fischen; dort wo ich keinen Austausch finde. Keine Stimme. Ziellos. Tag ein Tag aus. [..]. i am scared.)))

zementgarten clara lisa prag maria fenster praha

Jetzt bin ich voellig verwirrt, da du, nachdem ich dich gefunden habe und endlich alles gut werden kann ‘so’ zappelst und stetig neu die Taue kappst. Ich stehe da und weine, weil in meinem Kopf alles ganz anders laeuft. Ich will das mein Maerchen die Realitaet auffrisst – nicht umgekehrt.